Antifaltencremes mit Hyaluron

Hyaluron ist ein körpereigener Baustein, der Feuchtigkeit speichern kann und der Haut Volumen verleiht.

Das natürliche Hyaluron wird vom Körper ständig ab- und wieder aufgebaut. Mit zunehmendem Alter reduziert sich jedoch die Neubildung – und somit auch Feuchtigkeitsgehalt und Volumen der Haut.

Hyaluron wird seit vielen Jahren für ästhetische Faltenbehandlungen angewendet, darüber hinaus aber auch zur Verbesserung der Beweglichkeit bei Gelenkarthrose genutzt.

antifaltencreme

Welche Antifaltencremes mit Hyaluron sind gut?

Volumenaufbau, z.B. Wangen, Kinn, Gesichtskontur
Aufpolsterung und Vitalisierung erschlaffter Haut, z.B. an den Wangen oder am Dekolleté

Die sanfte Faltenbehandlung mit Antifaltencremes ist einfach und kann schöne kosmetische Ergebnisse erzeugen und die Gesichtshaut wieder jung und straff aussehen lassen.

Damit die Resultate überzeugen, sollte man sich eine der besten Antifaltencremes wie die Vortaxel Creme oder das Auvela Anti-Aging Set kaufen und sich vor Billigangeboten hüten, wie zum Beispiel Drogeriecremes

http://www.antifaltencreme-test.org/vortaxel/

http://www.antifaltencreme-test.org/auvela-serum-hautpflege-set-erfahrungen/

Antifaltencreme Anwendung

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach den individuellen Voraussetzungen und den Wünschen und Erwartungen der Kunden. Genügt für die Glättung leichter Falte eine Dauer von 4 Wochen, können bei tiefen und ausgeprägten Falten mehrere Monate erforderlich sein.

Ergebnis und Haltbarkeit

Bei einer Antifaltencreme mit Hyaluron ist das Ergebnis nach kurzer Zeit sichtbar. Andere Cremes, zum Beispiel mit Früchten, entfalten erst nach langer Anwendung ihre volle Wirksamkeit. Hyaluron wird im Laufe der Zeit zu 100 Prozent vom Körper abgebaut. Die Haltbarkeit einer Packung Vortaxel beträgt ca. 2 Monate oder länger – in Abhängigkeit vom Hauttyp und den Lebensgewohnheiten.

Die Zeit nach der Faltenbehandlung mit Hyaluron

Direkt nach der ersten Anwendung einer Antifaltencreme können eine leichte Hautrötung, Schwellung und/oder eine Empfindlichkeit mit Juckreiz auftreten. Diese normalen Reaktionen klingen normalerweise innerhalb weniger Tage von selbst wieder ab. Sollten die Beschwerden länger andauern oder andere Reaktionen auftreten, sollten Sie die Creme sofort absetzen und eine andere probieren. Sie selbst können dazu beitragen, Nebenwirkungen zu reduzieren, indem Sie während der ersten sechs Anwendungen die entsprechenden Bereiche nicht unnötig oft berühren. Bis die anfänglichen Hautreaktionen abgeklungen sind, sollten Sie extreme Hitze (z.B. Solarium oder Sonnenbad) und extreme Kälte vermeiden. Die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen durch Antifaltencremes kann sich durch bestehende Erkrankungen und Medikamenteneinnahmen vergrößern.

Antifaltencremes mit Hyaluron Fazit

Zusammenfassend darf man allerdings sagen, dass Antifaltencremes mit Hyaluronsäure sehr häufig eingesetzt werden und im Allgemeinen sehr gut vertragen werden. Das Risiko ist damit im Vergleich zu den meisten anderen Cremes der Faltenbeseitigung gering. Ich kann persönlich Vortaxel oder Auvela empfehlen. Weiter oben im Beirag finden Sie zwei Links mit weiteren Informationen und Erfahrungen.