Sport und Bewegung für einen gesunden Körper

sport

Vitalität erreicht man durch gesunde ausgewogenen Ernährung und körperliche Bewegung. Bewegung bedeutet nicht, dass wir unserem Körper Höchstleistungen abfordern sondern es soll eine moderate Bewegung sein. Die meisten Menschen setzen körperliche Bewegung mit Leistungsstreben in Verbindung. Dabei sind wir von Natur aus eingerichtet, uns täglich angemessen zu bewegen und das hat nichts damit zu tun, unserem Körper Höchstleistung abzuverlangen. Bewegung fängt in der frühen Jugend an, im Spiel, durch körperliche Geschicklichkeit und im Schulsport. Dabei zeigen sich schon die motorisch Begabten, die Mittelmäßigen und die Verlierer.

Die besonders Begabten, die es nur wenige gibt, ernten die Lorbeeren. Die Mittelmäßigen zeichnen sich nie besonders aus und die Verlierer, verlieren oft den Spaß an der Bewegung. Dabei ist es gerade in der Kindheit und im frühen Jugendalter für die körperliche Entwicklung von entscheidender Bedeutung. Während der Zeit, wenn sich Knochen, Muskeln, Blutgefäße Herz- und Lungenkapazität entwickeln und festigen, ist Bewegung sehr wichtig. Die ist für das ganze weitere Leben ausschlaggebend. Dadurch und durch andere Faktoren wird oft schon der Grundstein zur körperlichen Bewegung gelegt und ist sicherlich auch ein Grund dafür, warum körperliche Bewegung in unserer Gesellschaft nicht als selbstverständlich für Vitalität, Fitness und  persönliche Lebensqualität empfunden wird.

Sport und Bewegung ist wichtig

Sicherlich gibt es daher auch nur eine geringe Anzahl von Menschen, die sich in einem für sie persönlich gesundem Maß bewegt. Dabei gibt es viele Gründe sich mehr zu bewegen. Durch die regelmäßige Bewegung kann man einen labilen Kreislauf stabilisieren, man bekommt straffere Körperkonturen und ein ganz wichtiger Grund ist, man kann wunderbar Anspannungen und Stress abbauen.

Wenn man sich diese Dinge vor Augen hält, bekommt man auch die nötige Motivation. Setzen Sie sich Ziele, was Sie erreichen wollen. Wenn einem allein die Motivation fehlt, kann man sich entsprechende Freunde oder Bekannte suchen, die dieselbe Absicht haben körperlich mehr für sich zu tun. Ein ganz wichtiger Aspekt ist auch noch die Vorbildfunktion, die wir für unsere Kinder haben, denn wenn Kinder einen gesunden Lebensstil erleben, werden sie diesen eventuell auch nachahmen. Im Hinblick auf die immer mehr erkennbare falsche Ernährung unserer Kinder, die sich durch nicht übersehbare Anzeichen von Übergewicht und Bewegungsmangel zeigt, ist die Vorbildfunktion von uns Erwachsenen umso wichtiger.

Denn die tägliche Bewegung zur Erhaltung und Förderung ihrer Gesundheit sollte als Ganzes erfahren werden. Durch Computer, Fernsehen und digitale Spiele sind in der heutigen Zeit viele Kinder zu Stubenhockern geworden. Die wichtigen Sozialkontakte, die früher in der Freizeit auf der Straße oder Spielplatz geknüpft wurden, erfolgen heute über soziale Netzwerke zu Hause. Dadurch fehlt die Bewegung an der frischen Luft. Dies wird sich dann irgendwann auf ihre Entwicklung und ihre Gesundheit auswirken.